Jesper Juul

… ist ein dänischer Familientherapeut, der gemeinsam mit Helle Jensen eine neue Qualität des Lehrens und Lernens in den Blickwinkel genommen und wesentliche Fachbücher dazu geschrieben hat. Sie haben die Beziehungen bzw. das Miteinander in Schulen und anderen Einrichtungen erforscht und Praxismodelle des Aufbaus einer Vertrauenskultur mit Schulen jahrzehntelang durch Programme entwickelt und begleitet.
Grundbegriffe dieses Ansatzes sind der Augenmerk auf Integrität, persönliche Verantwortung, Authentizität, Gleichwürdigkeit und Respekt. Diese Werte spiegeln sich im Menschenbild (siehe: Jesper Juul – “Das kompetente Kind”) der NaschBa und in dem Fokus auf Beziehungskompetenz der Lehrer*innen wider.

Font
Off On
Size
revert
Content
Color
revert
Links
Color
revert